Semiwork Ralf Schmitz – Erfahrungen und geheime Notizen

Hier gibt´s meine privaten Notizen vom Semiwork von Ralf Schmitz (Köln, 16.06.2017)

Das ist kein aufbereiteter Content, nur die besten Inhalte, die ich aus dem Seminar mitnehmen konnte! Fragen könnt ihr gerne unten stellen – ich freue mich auf eure Rückmeldungen!

More...

Tag 1 – Semiwork von Ralf Schmitz


1. Einleitung

Einfach ist zu kompliziert – erkenne die Talente die du schon hast und vermarkte Sie!

Setze 30€ Netto an für deine Zeit – in DE sonst zu wenig als Unternehmer (Outsourcing wenn es jemand schneller und billiger kann!)

Networke und suche oder Gründe eine Gruppe von Gleichgesinnten!

Nur 10% sind super erfolgreiche Produkte – auch bei Ralf. Teste VIELE Produkte!

Gesetz Nr. 1 vom Semiwork – Bau dir eine Emaillsite auf und betreibe aktiv Emailmarketing!

Selbst bei einer kleinen Liste kannst du mehr Umsatz machen als jemand der 10x mehr Kontakte hat: Erziehe deine Liste und mache sie zu Fans, sie müssen dir vertrauen!

Wenn du heute deinen ersten Lead bekommen würdest, sende sofort deine erste Mail!!! Sonst vergessen sie dich. Email Marketing ist Erziehung: (100k Liste ca 20% Öffnungsrate <100k ca 30% oder mehr).

Ein Lead in der Email Liste ist ca 1€ pro Monat Wert – 1000 Newsletter-Leser ca 1000€ monatlich

Alle 2-3 Tage eine Mail schicken! Bei Launch sogar fast täglich
–>Du brauchst ca 100 Mails (Text) im Jahr

Storytelling ganz wichtig! Verkaufe ohne zu Verkaufen

Preise nicht in Mail nennen!

Melde dich bei VIELEN Newsletter an und analysiere sie! Welche Mails sind gut? Achte darauf wie du selber darauf reagierst (Welche Mail öffnest du – warum?)

 

Gesetz Nr. 2 beim Semiwork – Lead vor Sale

Nicht sofort verkaufen! Lieber Liste aufbauen, dann ggf verkaufen. Vertrauen aufbauen sonst kauft keiner.

Liefere 110% Content bevor du das erste Mal verkaufst!

Vorerst egal ob eigenes Produkt oder Affiliatemarketing

Kenne deine Zahlen! Nutze Google Analytics & Co

Zahlen entscheiden was getan werden muss, nicht dein Gefühl!

 

Semiwork von Ralf Schmitz: Step by Step

Step 1 beim Semiwork – Das Freebie zum Listenaufbau

Minimalismus! Es ist ein Geschenk – wem es nicht gefällt trägt sich bei dir eh bald wieder aus!

Ebook (auch Tripwire genannt)

Halte es kurz und knapp

Frage nur nach Email – persönliche Anrede bringt keinen Mehrwert nach vielen Tests von Ralf!

Jedes Feld weniger 10-13% bessere Eintragungsquote (Lasse Name, Vorname etc weg)

Splittest mit verschiedener Seitenanzahl bei Freebie (72% weniger bei 240 Seiten im Vergleich zu 24 Seiten)

Maximal 10-14 Seiten inkl. Deckblatt und Impressum

Schriftgröße 14, Schriftart Verdana

2000 – 2500 Wörter

Super aussagekräftige Headline erstellen!

Subheadline

7-10 Punkte Inhaltsverzeichnis

Cover in Auftrag geben (Outsourcing 10-40€)

Text erstellen lassen (Outsourcing 50-100€)

Erstellungsdauer: 5-7 Tage

FALSCH: Selber machen, 4 Monate brauchen, 150 Seiten!

(Idee: Eintragung in Email Liste – Umfrage: Was ist dein derzeitiges Problem mit Link auf dein spezifisches Produkt – spezifisches Email Followup)

Bei Content.de ca 4 Sterne angeben (Qualität)

Wichtig is unique content!

Liefert nicht als PDF aus! Schicke Link zu Google Drive. Evtl. Sogar Drive Dokument vorher anlegen und Texter dort schreiben lassen. Verteile nur Freigabe Link!

Im Freebie wird meist Angebot gemacht – bereits ausgelieferte PDFs können nicht geändert werden. Google Drive Dokument ist nicht statisch.

(Zunächst festlegen: Welche Probleme hat meine Audience – Jeweilige Freebies erstellen – dann Funnel)

Denke immer in einzelnen Schritten: Im Betreff verkaufst du nicht das Produkt sondern nur „öffne mich“ Im ersten Satz verkaufst du „lese weiter“ dann verkaufst du „gehe auf die Seite und sehe dir mehr an“ etc!


Step 2 beim Semiwork – Die Squeezepage / Landingpage

#1 Einfach strukturiert (Heatmap, Button Farben etc)
#2 Massiv knackige Headline + gute Subheadline
#3 aussagekräftige Bullet Points
#4 professionelles Cover

Vorlagen nutzen – es hat einen Sinn dass es die gibt!

 

Step 3 beim Semiwork – Die ReFi-Strategie

Tipp nebenbei: Keine.de Domain, Whois Guard aktivieren, spainpostbox.com oder usabox.com

ReFi = Refinanzierung (OTO One Time Offer)

  • Traffic bekommen ohne dafür Geld auszugeben!

Wichtig bei PPC Werbung!

Bester VK Preis zwischen 4,90€ – 14,90€ (7€ Splittest Winner)
Verknappung durch Countdown „Mein persönliches Dankeschön an dich! Nur die nächsten 10 Minuten zum Sonderpreis von 7€ bestellen – Countdown – Jetzt bestellen – Nein, ich möchte darauf verzichten und mein kostenloses Ebook erhalten)- dann Danke Video mit Anleitung was jetzt passiert! (Du bekommst eine Email, öffne diese, Bestätige die Mail)

Tooltipp: http://www.phraseexpress.com/de/

Minimalismus! Darf nichts mit deinem Hauptthema zu tun haben (muss das erste Produkt aufwerten sonst wird Anfangsprodukt schlecht dargestellt)
Kein Videokurs oder Coaching (zu teuer)

Maximal 14-20 Seiten inkl. Deckblatt und Impressum
Gleiche Wörter, Schiftgröße etc!

Zusammenfassung Ablauf: 1) Freebie 2) bei Eintragung: Hier ReFi Produkt 3) Anleitung was jetzt zu tun ist

(Tipp: Hoster und Domainanbieter trennen wenn man wächst! Bricht ein Hoster bei Launch zusammen kann man Domain schnell redirecten)

 

Step 4 beim Semiwork – Emailmarketing

Wichtig ist nicht die höhe der Provision sondern die Conversion! Das gleiche gilt bei Anzeigen auf FB und Google: Deine Anzeige muss gut sein damit sie gerne angezeigt wird!

Hauptsendezeit Mail Sonntag 10 Uhr!

Webinar Samstag morgens da dort kaum jemand Webinare veranstaltet

(Twitter oder alternative Plattformen auch für Werbung nutzen – einfacher und targetierter allerdings viel weniger Reichweite)

(IHK Anrufen – ich halte den Vortrag und ihr ladet ein! zB IHK anrufen und sagen ich brauche Adressen von xy)

 

Tag 2 – Semiwork von Ralf Schmitz


Entscheide dich für Single oder Double Optin!

(Eigenes Buch: Fullfillment (ca 3€ pro Buch) Lektorat ca 500€ einmalig, Druck pro Buch ca 70 Cent)

Freitag fast in keiner Nische gut zum senden!

Emails senden heißt nicht einfach mal was schreiben.

Launchsequenz nach Jeff Walker: Donnerstag Precontent(mit allen Affiliates), Mehrwert Sonntag, Mehrwert Dienstag, Donnerstag bis Sonntag bis zu 3 Mails pro Tag)

#1 Soap beim Semiwork

Challenge 1 Woche jeden Tag 19.40 GZSZ anschauen. Marketing analysieren! Immer einen Loop öffnen den man am Anfang der nächsten Mail schließt.

#2 Funnel beim Semiwork

Nutze Funnel für deine EMail Serien (analog zu Sales Funnel Landingpages etc)

Je mehr du Leuten schenkst desto mehr gewöhnen sie sich daran – Test Brunson: Freebie – 3, 12 oder 21 x Content – Angebot zum Kauf, 3x Content am besten 21x am schlechtesten

  1. Auslieferung Freebie
  2. „Hat alles Funktioniert“
  3. Contentemail zum Thema
  4. Sale Sale Sale
#3 Storytelling beim Semiwork

Schreibe eine Geschichte, wie du etwas erlebt hast. Zb wie fand ich das Seminar von Ralf, am Schluss: Ich fand es super, hier kannst du auch dabei sein!

#4 Triangle of Trust beim Semiwork
  1. Ankündigung
  2. FAQ (2 Tagen später)
  3. Letzte Chance (kann auch aufgeteilt werden: 1 Vormittags, eine Mittags, eine Abends)

Ablauf Email Marketing

Emails schreiben für mindestens 30 Tage im voraus – nicht mehr! zuerst schauen ob die Mails funktionieren.

Zu beginn variieren! Mal 3 Mails/Woche, Mal Gif probieren, was funktionier, was nicht?

Newsletter werden manuell gestartet, kein Followup. Gute Newsletter an automatische Followup dranhängen!

IMMER selber schreiben oder IMMER schreiben lassen – einheitlich!
Unbedingt Tracking! Google Analytics etc

Testen! Nicht einfach laufen lassen ohne zu kontrollieren…

Bit.ly oder Prettylink nutzen zum tracken und kürzen

Klick auf Link ist wichtiger als Öffnungsrate!

Autovideos sind der Renner! Funktioniert SEHR gut!

Sende immer an den gleichen Tagen und Uhrzeiten

Wenn du keine Austragungen hast, machst du etwas falsch!
Fülle nicht alle Plätze mit Autoresponder (Montag-Sonntag) sondern lasse zeit für manuelle Newsletter!

MINDESTENS 2 Emails pro Woche!

 

Step 5 beim Semiwork – Die Traffic Strategie

Verlasse dich NIEMALS nur auf eine Quelle (falls die ausfällt)

Schalte PPC bei Bing und Twitter (Bing hilft dir mit Calls deine Kampagne einzurichten)
Wenn du eine Relevanz unter 4 bei FB hast stoppe sie!!

Webinare und kostenlose Bücher beste Conversion derzeit

Die 3 besten Trafficquellen

  • Facebook Ads bzw Retargeting
  • Google Adwords und Retargeting
  • Affiliates (bei eigenem Produkt)
  • erst dann weitere PPC und Viral Plattformen

www.unidesq.com (4000€ Einstiegspreis! Zugang auf 12 Plattformen die man sonst einzeln machen muss. 15% Provision (600€) Rest Budget für Traffic, Verpixeln sogar deine Website für dich!) 1 Pixel für alle Websites – keine doppelte Auslieferung. Telefonieren mit dir, entwickeln Strategie für dich etc!

Viral Mailing gut solang du keine eigene Liste hast zum testen. Viralurl, Viraltitan als Tool
Du musst AUFFALLEN“Öffne du Arsch das ist wichtig für dich“! Zwischen 30-90 € Produkte. Mail führt direkt auf deine Squeezpage.

  1. Phase 3 Mal mit gleichem Text nur andere Betreffzeile. Öffnungsrate ca 7%. Alle 3 Tage
  2. Phase 3 Mal mit anderem Text…
  3.  Wiederholen!

ca 2 Monate dann neues Freebie, neues Refi etc

(Tipp: erste Werbung bei FB: Einfarbiger Hintergrund, Buch links, Rechts „Kostenloses Buch!“ – Retargeting persönlich mit deinem Gesicht etc)

Retargeting: Alle die meine FB Video Ad mindestens 10 sec. ansehen in eigene Audience – Eigene Followup Kampagne

Insider Trick: Mehrere Werbekonten bei Facebook anlegen: In eigenem Paypal Konto mehrere Email Adressen hinterlegen, FB Werbekonten auf die verschiedenen Mails bei Paypal. Wenn FB ein Konto sperrt muss man nicht von vorne anfangen!

EMail öffnet nicht jeder – In FB Emails importieren um den Rest zu erreichen

Superclix TIPP beim Semiwork:

Super interessantes Affiliate Tool! Siehe Live Video auf meinem Facebook Profil

Facebook​​​

Superclix kann man jederzeit kündigen

3 – 1 – 3 Strategie: 3 x Mehrwert 1x Sale 3x Mehrwert…

Support ist kein Mord!

About the Author

Pow! ;D Hey ich bin David und ich liebe die Freiheit als digitaler Nomade! Ich hatte eine klassische-erfolgreiche Karriere vor mir: Bachelor in Wirtschaftsingenieurwesen, 6 Monate USA als Praktikum und danach mein erster Job als Angestellter - es war die HÖLLE! Schnell habe ich gemerkt, dass ich gerne und hart arbeite, aber nicht für die Ziele von jemand anderen! Mit meiner Freundin werde ich die Welt erkunden und von überall aus arbeiten. Auf diesem Blog helfen wir dir, diesen Traum ebenfalls zu verwirklichen.

  • Hallo David 🙂
    gefällt mir sehr gut wie du das alles aufgebaut hast.
    Ich freue mich auf Neuigkeiten von dir!
    Viel Erfolg für dein d&jontour Business o/
    Bis bald,
    Andy

    • David Reyam sagt:

      Hey Andy! Vielen Dank für den tollen Kommentar. Geil, dass es Leute wie dich gibt 🙂

      Wenn du Fragen hast, jederzeit her damit! 😉

  • Liane sagt:

    Sehr interessanter Blog David. Ich bin selbst eine dieser „digital nomads“ ;). Lebe seit 12 Jahren in Malta und arbeite als Texterin und VA. Ich wünsche euch beiden viel Erfolg und freue mich auf neue Posts.

    • David Reyam sagt:

      Wow Liane Danke für deinen netten Kommentar!! 🙂

      Ich bin aktuell auf der Suche nach VAs und Textern 😀 Melde dich gerne mal wenn du Lust hast

  • >